Die Zukunft eines Betriebes hängt nicht zuletzt von der technologischen Innovation ab. Technische und organisatorische Innovation allein können aber den Arbeits- und Investitionsstandort heute und in Zukunft nicht aufrecht erhalten.

Leistungsfähige und international wettbewerbsfähige Strukturen setzen immer mehr die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen voraus. Eine einseitige Konzentration auf Automatisierungsmaßnahmen, die dem Unternehmen Vorteile gegenüber der Konkurrenz verschaffen sollen, führt dazu, dass selbst bei Top-Firmen häufig wichtiges Potenzial übersehen wird.
Aus unserer Sicht kann Technologie und technologischer Wandel die Unternehmenskultur zum Vorteil der Marktposition des Unternehmens stärken, wenn Vor- und Nachteile technologischer Innovationen bei gleichzeitiger Unterstützung und Förderung der eigenständigen Kreativität der Mitarbeiter aufeinander abgestimmt werden.

Deshalb gehören zu unserem Beratungsangebot Schulungen und Supervisionen für Geschäftsführer, Betriebsleiter, Instandhalter und Projektleiter, um sie für weitere, nachhaltige Möglichkeiten der Technik und für zukünftige technologische Entscheidungen zu sensibilisieren.